Der Weg zum Kunstwerk: Erstklassige Restaurationen mit dem Uveneer® Extra Schablonensystem

Michelangelo benötigte vier Jahre für die Bemalung der Sixtinischen Kapelle und zwei Jahre für die Fertigstellung der David-Statue.

Kunstwerke brauchen Zeit. Diesen Luxus können sich Zahnärzte in der Regel nicht leisten, da ihre Behandlungen knapp bemessenen Zeitfenstern unterliegen. Daher gilt die Schaffung von Kunstwerken in diesem Metier als echte Herausforderung. Dennoch existieren Mittel und Wege, mit deren Hilfe sich jeder in ein Renaissance-Genie verwandeln kann.

„Ich möchte nicht als Künstler betrachtet werden, da meine Arbeit reproduzierbar sein soll“, so Dr. Rafael Beolchi, Spezialist für restaurative Zahnheilkunde. „Ohne Methode, oder wie ich es nenne, Parameter […] tappt man buchstäblich im Dunkeln. Man probiert immer mehr aus … aber eben blindlings.“

Das Uveneer® Schablonensystem ist das dentale Äquivalent zum Pauspapier. Es führt Behandler aus der „Dunkelheit“ hin zu konsistenten, vorhersehbaren, symmetrischen direkten Kompositveneers, Mock-ups, Provisorien und mehr. Als Ergänzung der Uveneer Schablonen eröffnet Uveneer® Extra dem Behandler die Möglichkeit, den Komposit-Restaurationen eine natürlichere Anatomie zu verleihen.


Uveneer Extra Schablonen für vorhersehbare, ästhetische und natürliche Ergebnisse mit Hilfe innovativer Designs.

Die bewährte Methode hinter der Veneer-Kunst

Kürzlich unterhielt ich mich mit einem der Designer von Ultradent Products über Werke, die er in seiner Freizeit herstellt. Sein Spezialgebiet sind Airbrush-Arbeiten. Als er mir die Arbeitsabläufe erklärte, ging mir ein Licht auf: Anstatt freihändig zu arbeiten, schneidet er mehrere Schablonen aus, legt sie übereinander und trägt dann an den weißen Stellen Schritt für Schritt die Farbe mit der Airbrush-Technik auf, bis die Arbeit fertig ist.

Um ein ähnliches Konzept ging es in einem Gespräch mit Dr. Beolchi. „Ich kann „Kunst“ zwar praktizieren, möchte mich aber nicht darauf verlassen”, gab er zu verstehen. „Deshalb stelle ich gerne Methoden und Parameter auf, um mich selbst abzusichern. Schließlich wache ich nicht jeden Tag mit dem Gefühl auf, ein Leonardo Da Vinci oder ein Michelangelo zu sein.“

Dr. Beolchi beobachtet diese Parameter bei einigen der bedeutendsten Kunstwerke der Geschichte. „Ich erinnere mich an das erste Mal, als ich Michelangelos berühmte David-Skulptur in Florenz sah. Es gibt zwei davon: Eine Nachbildung wurde in der Stadt aufgestellt und das Original befindet sich im Museum. Das Original ist umwerfend […] man sieht, welche Methode dahintersteckt. Neben den immensen künstlerischen Aspekten wird ein noch größeres Maß methodischen Vorgehens deutlich.

Uveneer Extra Schablonen verbinden diese Parameter mit der Kunst, minimal-invasive direkte Kompositveneers herzustellen.

Die Schaffung konsequenter Qualität

Patienten verlassen sich darauf, dass die Arbeit des Behandlers vorhersagbar ist. Online-Bewertungen und Mund-zu-Mund-Propaganda sind die besten Marketinginstrumente der Dentalbranche. Entscheidet sich ein Patient aufgrund von Bewertungen oder Empfehlungen für einen Zahnarzt, so hat er bestimmte qualitative Erwartungen an die Arbeit des Zahnarzts.

Mit Uveneer Extra Schablonen können diese Erwartungen erfüllt werden.

Uveneer Extra Schablonen ergänzen die herkömmlichen Uveneer Schablonen und bieten gleichzeitig vier neue Designs für den Frontzahnbereich des Oberkiefers: Extra Large, Large, Medium und Square.

„Ich will nicht, dass meine Patienten auf meine künstlerischen Fähigkeiten bauen, denn was geschieht, wenn diese versagen?“ fragt sich Beolchi. „An einem Tag, an dem ich mich nicht gut fühle oder an dem ich schlechte Nachrichten erhalten habe […], möchte ich mich nicht auf mich als Künstler verlassen.“

Verlassen die Patienten mit einer konsistenten, qualitativ hochwertigen Arbeit die Praxis, bildet dies die Basis für positive Bewertungen. Mit dem Aufkommen der sozialen Medien erstellen Behandler nicht mehr lediglich Veneers für das reale Leben der Patienten. Vielmehr spielt das Lächeln auch für die digitale Präsenz eine wichtige Rolle. So kann sich ein Instagram-Post, der ein Lächeln mit neuen Veneers zeigt, für eine Praxis gleich mehrfach auszahlen. Manchmal genügt ein Post, um einen ganz neuen Kreis potenzieller Patienten anzusprechen. Diese neuen Patienten erwarten allerdings auch, dass der Zahnarzt wieder dieselbe Qualität liefert, die sie im Post gesehen haben.

Zeit und Geld: Kostenersparnisse mit dem Uveneer System

Zeit ist ein extrem knappes Gut in der Praxis. Es gibt nie genug davon und Behandler beanspruchen ihre Terminkalender ständig über, um mehr herauszuholen.

„[Zahnärzte] müssen sich an einen bestimmten Zeitplan halten. Wie viel Zeit steht aller Wahrscheinlichkeit nach zur Verfügung, um eine Behandlung durchzuführen: Eine Stunde? Eineinhalb Stunden? Manchmal nur dreißig Minuten,”, so Dr. Beolchi. „Ein methodengestütztes Vorgehen verleiht daher mehr Sicherheit […], als pures künstlerisches Arbeiten.“

Im Vergleich zur Arbeit mit direkten Kompositveneers, eröffnet das Uveneer Schablonensystem weitere Zeit- und Geldvorteile. Alle Uveneer Schablonen können mit dem individuell bevorzugten Komposit verwendet werden und erzielen eine schöne Form bei einzelnen oder mehreren Zähnen. Das Uveneer System umfasst Schablonen für den Frontzahnbereich des Ober- und Unterkiefers. Das Uveneer Extra System beinhaltet zusätzliche Designs für die Frontzähne des Oberkiefers. Sie sind der realen Zahnanatomie nachempfunden und eliminieren Fehlerpotenziale, welche die Behandlung verlängern und den Terminplan durcheinanderbringen können. Uveneer Extra Schablonen erfordern lediglich eine minimale Anpassung oder Politur. Dies spart ebenfalls viel Zeit.

Wörtlich zitiert: Zahnärzte bewerten das Uveneer Schablonensystem

Behandler auf der ganzen Welt verlassen sich auf Uveneer Schablonensysteme für die Herstellung erstklassiger Komposit-Restaurationen. Die Vorteile des Systems werden immer bekannter:

„An einem einzigen Tag konnte ich 11 Mock-Up-Veneers anfertigen, die ursprünglich nicht eingeplant waren. Das führte dazu, dass mehrere neue Fälle angenommen wurden. Ich möchte nicht mehr darauf verzichten.“ – Dr. Chad Wagener, DDS

„Ein großartiges Hilfsmittel, um schnell und einfach schöne Frontzahnrestaurationen herzustellen.“ – Dr. Gary M. Radz, DDS


Das Uveneer Extra Schablonensystem ahmt die reale Zahnanatomie nach und sorgt so für authentische, natürliche Ergebnisse.

„Die Einfachheit von Uveneer ist wirklich bemerkenswert. Wieso bin ich nicht darauf gekommen?“ – Dr. John C. Comisi, DDS, MAGD

„Uveneer macht ästhetische Frontzahnrestaurationen einfacher, schneller und besser.“ – Dr. George Freedman, DDS

Ästhetik durch Vorhersagbarkeit

Manche Menschen sind geborene Künstler, andere sind Naturwissenschaftler. Einige sind weder das eine noch das andere und müssen sich unermüdlich Fähigkeiten aneignen, bei denen beide Gehirnhälften genutzt werden. „Ich wurde nicht als Zahnarzt geboren. Damals wusste ich nicht einmal, wie man Schuhe zubindet. Aber jetzt weiß ich es und es ist definitiv komplizierter als einen Zahn zu restaurieren. Allerdings habe ich mittlerweile 40 Jahre Erfahrung darin gesammelt“, lacht Beolchi. „Manche Menschen müssen sich vielleicht mehr anstrengen, um etwas zu erreichen […]. Durch Methode und Training ist dies aber möglich und verleiht die notwendige Sicherheit für die Entwicklung künstlerischer Gefühle.“

Mit den Schablonensystemen Uveneer und Uveneer Extra können Behandler konsistente, planungsfreundliche und natürlich aussehende Veneers herstellen – und so zum Michelangelo der Komposit-Restaurationen werden.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s